Seewaldseen

Seewaldseen HEIMAT ENTDECKEN

 

Anfahrt und Parkplatz

Die Seewaldseen befinden sich zwischen den Städten Stuttgart, Heilbronn und Pforzheim und eignen sich ideal entweder für einen Tagesausflug oder einen Abstecher nach der Arbeit. Von den drei oben genannten Städten beträgt die Fahrtzeit im Schnitt 40 Minuten. Gibt man Seewaldseen im Navigationssystem ein wird man direkt zu einem großen Schotterparkplatz gelotst von dem aus man noch ca 10 Minuten zu Fuß zu den Seen läuft. Der Weg selbst ist mit der wunderbaren Aussicht aber auch schon Erholung pur und steigert die Vorfreude auf die anstehende Abkühlung.

Rechts findet ihr den Standort des Parkplatz.

Die Vielfalt der Seewaldseen

Nach dem 10 minütigen Fußweg erreicht man den ersten der beiden Seen an dem man mit Textilien baden gehen kann. Ein kleines Stück weiter trifft man dann auf den textilfreien Badesee, der optisch durch Büsche und Bäume vom anderen Badesee getrennt ist.

Es ist dort wirklich sehr idyllisch und wir konnten neben uns im Wasser sogar eine kleine Schnappschildkröte entdecken. Das Badewasser hat nach den Angaben der Schilder vor Ort eine sehr gute Qualiät, was durch die Anzahl der kleinen Fische im Wasser bestätigt wurde.

Der Zugang zum Baden wird einem durch eine Steintreppe erleichtert. Neben den Schwimmern, kann man den Kindern beim Spielen im Wasser zuschauen oder die Stand Up Paddler bewundern, die elegant über den See gleiten.

IMG_20200626_131646
quelle

Liegeflächen

Rund um den See gibt es kleine Liegeflächen direkt am Ufer, aber auch eine etwas zurückversetzte große Liegefläche bietet die Möglichkeit sich zu entspannen. Direkt neben der Liegewiese befindet sich ein Spielplatz sowie eine Grillstelle.

Wir entschieden uns für einen Platz direkt am See und konnten an einem Freitag Nachmittag noch entspannt einen Platz finden.

Wer lieber eine richtige Sitzgelegenheit sucht, wird hier ebenfalls fündig. Rundherum gibt es Sitzbänke, teils sogar mit Tischen dazu. Außerdem gibt es am See direkt ebenfalls Grillplätze an denen man sein Marshmallow grillen kann 🙂

IMG_20200626_155304
IMG_20200626_132442

Unser Fazit

Der Badesee ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Das Baden war sehr angenehm und erfrischend und die Wasserqualität war sehr gut.

Wir vermuten, dass es hier am Wochenende deutlich voller ist. Bereits gegen Freitag Abend füllten sich die Grillplätze immer mehr mit jungen Besuchern, daher empfiehlt es sich etwas früher zu kommen.

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.