Wohnmobil Tag 15 – Sausalito & San Francisco

Wohnmobil Tag 15 - Sausalito & San Francisco Mit dem Wohnmobil durch den Südwesten der USA

Route

Die Fahrt vom Mount Diablo zum Hafen nach Sausalito dauert ca. 1,5 Stunden. Die maximale Parkdauer dort beträgt 72h und der Parkplatz füllt sich ab 10:00 Uhr sehr schnell. 24h kosten $30. Von hier aus gibt es eine Fährverbindung nach San Francisco. Die Fahrt kostet $13 pro Person dauert 30 Minuten und führt vorbei an Alcatraz bis zum Ferry Building. Idealer Ausgangspunkt um die Stadt zu Fuß oder mit den Cable Cars zu erkunden. Wir nutzten diese Verbindung für den Rückweg.

Tipp – Restaurant Fühstück
Am Hafen findet Ihr das Restaurant „Taste of Rome“. Hier gibt es Pizza und sehr guten Kaffee zu fairen Preisen. Vorbeischauen lohnt sich!
IMG_20191018_123346

Zu Fuß von Sausalito nach San Francisco

Bei bestem Wetter und stahlblauem Himmel liefen wir in 3 Stunden zu Fuß alles entlang der Küste über die Golden Gate Bridge bis zum Fisherman’s Wharf nach San Francisco.

IMG_20191018_123129
sdr

San Francisco

San Francisco hat ca. 825.000 Einwohner und ist auf den ersten Eindruck eine sehr saubere und gepflegte Stadt mit einer tollen dynamischen Atmosphäre. Die Stadt scheint sich in vielen Dingen wie Baustil, Menschen und dem Meer direkt vor der Haustür grundlegend von anderen Städten der USA zu unterscheiden. Hier zu wohnen hat allerdings auch seinen Preis. So bezahlt man für eine 2 Zimmer Wohnung im Zentrum ca. 3500€ Kaltmiete.

 

dav

 

Es gibt etliche Freilichtmuseen, Restaurants, Bars und natürlich das Beste: das Meer inklusive Strand. Vom Fisherman’s Wharf aus bringen euch die berühmten Cable Cars ins Innere der Stadt.

Union Square

Der Union Square ist eine kleine parkähnliche Fläche im Zentrum von San Francisco. Hier gibt es Sitzgelegenheiten und ein paar Grünflächen in der sonst von Beton und Granit dominierten Umgebung. Die Cheesecake Factory befindet sich im angrenzenden Macys im 8ten Stockwerk. Hier gibt es die berühmten Käsekuchen mit ca. 2500 kcal pro Stück – das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen 😉

sdr
sdr

Mit der Fähre zurück nach Sausalito

Vom Union Square seid Ihr in 20 Minuten zu Fuß am Ferry Building. Von dort aus bringt euch eine Fähre zurück nach Sausalito. Einen Fahrplan findet Ihr hier. Im Ferry Building befinden sich ebenfalls Kaffees, Bäckereien und Restaurants. Das Gebäude ist innen ähnlich einer Markthalle aufgebaut. Unserer Meinung nach lohnt es sich hier einen Stopp für einen leckeren Snack einzulegen.

Die Fahrt mit der Fähre brachte uns direkt an Alcatraz vorbei und wir konnten die Stadt noch einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Bei Abendstimmung die Golden Gate Bridge aus der Ferne zu betrachten hat uns besonders gefallen.

dav
Tipp – Restaurant Sausalito
In den zurückversetzten Parallelstraßen zur Uferpromenade gibt es einige Restaurants und Cafe’s. Sehr zu empfehlen ist das Restaurant
Salsalito Taco Shop. Wie der Name schon vermuten lässt gibt es hier Tacos und sonstige mexikanische Gerichte mit sehr freundlichem Service.
Unser Fazit:
Wieso haben wir für unseren Ausflug nach San Francisco kein Fahrrad geliehen ? Ein Fahrrad zu leihen kostet pro Tag $95. Deshalb war für uns der Fußweg mit abschließender Fährfahrt zurück die richtige Wahl. Es gibt auf dem Weg sowieso so viel zu entdecken, dass Ihr mehr stehen als fahren würdet 😉 San Francisco ist auf jedenfall einen Besuch wert. Allein der Aufbau der Stadt, die Architektur der Gebäude und das Flair sind einmalig. Wir hätten gerne noch einen Tag länger hier verbracht, da es einfach unglaublich viel zu entdecken gibt.