3 Tage Los Angeles und Umgebung

3 Tage Los Angeles und Umgebung September

IMG_20190905_190422
IMG_20190905_190829
IMG_20190905_191741

Unser Airbnb lag 15-20 Minuten entfernt von Laguna und New Port Beach in Santa Ana. Nach LA und Venice Beach unternahmen wir einen Tagesausflug mit 1 Stunde Fahrtzeit. Hast du schon Airbnb ausprobiert? Registriere dich mit meinem *Link* und erhalte bis zu 34€ Rabatt auf deine erste Reise.

New Port Beach

Die 3-stündige Fahrt von San Diego nach Santa Ana ließen wir am Abend in New Port Beach ausklingen und genossen einen traumhaften Sonnenuntergang auf dem Pier. Der Uferpromenade folgend gibt es ein paar Bars, Shops und natürlich auch Corndogs, welche man sich nicht entgehen lassen sollte. Es ist wirklich schön zu beobachten, wie viele Menschen hier den Abend am breiten Strand ausklingen lassen. Surfer sind auch bis nach Sonnenuntergang beim Wellenreiten zu beobachten. Für mich ist dieser Strand mit einer der schönsten den ich bisher in Amerika gesehen habe.

IMG_20190906_121626
IMG_20190906_105258
IMG_20190906_120144

Venice Beach

Solltet Ihr hier einmal zu Besuch sein, dann schaut Euch auch die „Canals“ an. Dieser Stadtteil ist nahe am Strand gelegen und von Kanälen durchzogen. Es ist alles sehr gepflegt und vor allem ruhig. Wer etwas Abstand vom Trubel sucht kann diesen hier finden. Vereinzelt sieht man Malerklassen die sich hier versuchen den Moment in Ölfarbe auf Leinwand zu bannen. 
Riesige Strände sind in den USA nichts Besonderes. Was hier jedoch besonders ist, ist das Publikum. Die Luft wird durchzogen von süßlich riechenden Marihuana Schwaden. Rapper versuchen dir im Vorbeigehen ihre self recorded Top Singles nahezu in die Tasche zu werfen. Partiell abgetrennte Sportbereiche mit Tennis-, Skatebereichen und Gym Plätzen laden zum Verweilen und Beobachten ein. Die nach hinten verlaufenden Querstraßen machen einen weit aus gepflegteren Eindruck als die Strandpromenade. Es wird einem doch klar wie Hollywood hier an der Bildbearbeitungsschraube dreht. Durch die Nähe zu Mexico gibt es natürlich überall die Möglichkeit Tacos zu essen. Wir machten einen Stop im „Boardwalk Tacos“. Ich kann es nur empfehlen. Die Tacos sind super! Es gibt hier auch die Möglichkeit sich Fahrräder oder Elektroroller zu mieten. Das bietet sich an, wenn man wirklich den ganzen Strand sehen möchte. Zu Fuß benötigt man mehrere Stunden. 

IMG_20190906_115435

The Getty Villa

Wer der Mittagshitze entgehen möchte kann dies z.B. bei einem Besuch der Getty Villa. J. Paul Getty, ein Öl Tycoon galt seinerzeit 1966 als einer der reichsten Menschen der Welt. Und was macht man da so? Klar, man rekonstruiert sich aus archäologischen Funden eine römische Villa und baut sich diese auf seinem Privatgrundstück nach. Die Villa ist wunderschön an einer Bergflanke gelegen und durch das offene Konzept mit großem Wasserbecken und Brunnen im Inneren ist es angenehm kühl. Ein angeschlossenes Museum und Cafe gibt es ebenfalls. Eintritt zahlt man keinen, aber die Parkgebühr kostet $25. Meldet euch im vornherein an, sonst dürft Ihr nicht aufs Gelände fahren.

IMG_20190906_143038
IMG_20190906_141750

Laguna Beach

Strand Nummer 3. Doch dieser hier unterscheidet sich stark von den übrigen. Man könnte meinen man ist auf einmal an der italienischen Rivera gelandet. Alles ist auf einen Bruchteil der sonstigen Fläche komprimiert und das „süße“ Strandwärterhäußchen vollendet den Look. Wenn Ihr schon mal da seid, dann holt euch bei der Pizzabar ein oder 2 Stück zum Mitnehmen und genießt den traumhaften Sonnenuntergang auf einer der Strandbänke mit einer Pizza und Coke, was will man mehr.

Als nächstes beziehen wir unser Wohnmobil und fahren ins Landesinnere – entdecken Nationalparks, Seen, Canyons und vieles mehr. 

IMG_20190906_183926
IMG_20190906_183741
bsh
Tipp – Mit dem Auto unterwegs: 
Ihr seid mindestens zu zweit unterwegs? Perfekt! Dann könnt Ihr euch auf einigen Freeways so manchen Stau durch das Nutzen der Carpool lane HOV + 2 ersparen. Diesen Fahrstreifen dürfen nur Fahrzeuge nutzen die mindestens 2 Insassen haben. Aber Achtung, das Ein- und Ausfahren von diesen Spuren ist nur an den unterbrochen gezeichneten Fahrbahnmarkierungen erlaubt.